Die Teufelskicker schicken nervige Fußball-Eltern ins Erziehungs-Camp. DFB-Umfrage zeigt: 89% wünschen sich weniger Eltern-Zwischenrufe

29.06.2022

Hamburg/München, Juni 2022 / Kindersport könnte so schön sein – wären da nur nicht die nervigen Eltern! „Die Teufelskicker“, eine der beliebtesten Hörspielreihen für fußball- und sportinteressierte Kinder, setzen ein Zeichen gegen überambitionierte Mütter und Väter: In der neuen Folge „Elternpressing!“ zeigen Moritz und seine Freunde den Erwachsenen, dass auf dem Platz nur einer die Ansagen machen darf: der Trainer. Eltern-Zwischenrufe verboten!

„Nun mach schon! Schneller! Was stehst du da so rum? Den musst du doch haben!“ – Ganz egal, um welche Sportart es geht: Am Spielfeldrand mutieren viele Mütter und Väter schnell zu Möchtegern-Trainern. Und genau denen zeigen die Teufelskicker, wohin übersteigerter Ehrgeiz und nerviges Dazwischen-Brüllen führen können: In der neuen Hörspielfolge „Elternpressing!“ landen die vorlauten Eltern schnurstracks im Erziehungs-Camp! Nachsitzen für alle Erwachsenen, die sich nicht an die Regeln im Kindersport halten können. Das wirkt!

Überambitionierte Eltern sind nicht nur in der Hörspiel-Welt der Teufelskicker, sondern auch im realen Sportalltag eine echte Herausforderung für die Kids. Das untermauern die Ergebnisse des jüngst veröffentlichten „Amateurfußball-Barometers“, einer Befragung, zu der der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und seine 21 Landesverbände alle Fußballer*innen, Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Ehrenamtlichen regelmäßig aufruft: Sage und schreibe 89% der Befragten sehen es als wichtig oder sogar sehr wichtig an, dass der Nachwuchs durch Zwischenrufe der Eltern weniger gestört werde.

Denn die Kinder selbst gehen in aller Regel sehr entspannt an Fußball, Leichtathletik & Co. heran. Sie wollen sich bewegen, gemeinsam mit anderen spielen, sich ausprobieren, Spaß haben. Dass sie ganz nebenbei über den Sport Dinge wie Teamfähigkeit, Rücksichtnahme, Kommunikation, Gewinnen und Verlieren sowie Wertschätzung lernen, ist ein wunderbarer Nebeneffekt.

Wenn Kinder und Jugendliche jedoch die Lust am Sport verlieren, sind die Gründe häufig auch im Verhalten der Erwachsenen zu suchen, weiß Kinder- und Jugendtrainerin Elke Opitz aus Erfahrung: „Du trainierst mit Kindern und musst dabei die Eltern coachen“, erklärt Opitz, die auch Mitglied im DFB-Autorenteam ist. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit den Faktoren, die abseits des Trainingsplatzes Einfluss auf den Sport und die Entwicklung der Sportler*innen haben. „Eltern gehören zum Kindersport dazu. Sie können großartige Unterstützer sein, aber auch zu echten Herausforderungen werden.“ Vor allem dann, wenn sich die Ansage von Mama und die der Trainerin widersprechen – auf wessen Rat soll man als Kind nun hören? 

Kein Wunder, dass nicht selten schon die Jüngsten ihren Eltern „verbieten“, bei Spielen oder Wettkämpfen zuzuschauen. Und manch‘ Heranwachsender erklärt hinter vorgehaltener Hand, dass ihm das Verhalten der eigenen Eltern sogar peinlich sei.

„Elternpressing!“ ist die 94. Folge der Teufelskicker und ab sofort auf CD und im Stream erhältlich – zum Beispiel in der tigertones-Mediathek, bei Spotify oder Amazon Music.

Inhalt „Elternpressing“

Bisher hatten Moritz und sein Team stets großen Spaß am Training. Doch das ändert sich, als plötzlich regelmäßig Teufelskicker-Eltern auf dem Platz auftauchen. Die Mamas und Papas kommen nicht nur zum Zuschauen, sondern wissen alles besser! Damit bringen sie nicht nur alle Spieler gehörig durcheinander, sondern verderben dem Team auch gründlich die Vorfreude auf das mit Spannung erwartete Derby gegen den VfB. Doch dann kommt den genervten Kickern eine prima Idee, wie man den Hobby-Trainern eine Lektion erteilen und den Spieß einmal umdrehen kann ... 

Zur Unterstützung Ihrer Berichterstattung bieten wir Ihnen tolle Teufelskicker Fan-Pakete: Verlosen Sie Teufelskicker CDs, Trikots, Turnbeutel, Mützen und Tassen von owayo cutom sports und Tipp-Kick-Torwandspiele. 

Dieses Jahr finden auch die Frauen-Fußball EM und die Fußballweltmeisterschaft der Männer statt. Sprechen Sie uns gerne an!

Hörproben

Name
Play
No items to display

Die Teufelskicker schicken nervige Fußball-Eltern ins Erziehungs-Camp. DFB-Umfrage zeigt: 89% wünschen sich weniger Eltern-Zwischenrufe

Bildergalerie

Zum Download bitte Vorschaubild auswählen und "Bild herunterladen" anklicken.

zurück zur Übersicht

Besuchen Sie uns auch bei Kühl Management